B3-Gebäude, Bonn-Auerberg

Datum: 23. Dezember 2019 
Alarmzeit: 12:42 Uhr 
Dauer: 33 Minuten 
Art: Brand > B3 
Einsatzort: Auerberger Allee 
Einsatzleiter: JB 
Mannschaftsstärke: 1/0/4=5 
Fahrzeuge: LF 10 


Einsatzbericht:

Beim Zubereiten des Mittagessens fing eine Bratpfanne in einer Wohnung in Bonn Auerberg Feuer. Die beiden in der Wohnung anwesenden Mädchen handelten besonnen, als sie das Feuer nicht unter Kontrolle bekamen. Sie schalteten den Herd aus, brachten sich im Treppenhaus in Sicherheit und riefen umgehend unter dem Notruf 112 die Feuerwehr.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer mangels Wärmequelle von selbst erloschen, sodass lediglich Lüftungsmaßnahmen mit einem Hochleistungslüfter durchgeführt werden mussten.

Im Einsatz waren der Führungsdienst, Rettungsdienst und die Löscheinheit von der Feuerwache 1, ein Löschfahrzeug der Feuerwache 2 sowie die Löscheinheit Rheindorf der Freiwilligen Feuerwehr mit insgesamt 28 Einsatzkräften.

Pressemeldung:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115888/4477032?utm_source=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push